Sign in to follow this  
Martin

Delain

42 posts in this topic

Und nachdem die Fanbasis versorgt ist, folgt leider der in diesem Genre unvermeidliche Absturz (auf Platz 92). Trotzdem Glückwunsch zu dem verdienten Erfolg.

Übrigens finde ich, dass die Orchesterversion von Hands Of Gold richtig episch klingt. Könnte ich mir gut als Live- Intro vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Delain bieten für die kommende Tour VIP Tickets zum Preis von 44 Euro an, ich weiß dass solche Aktionen einen etwas eigenartigen Beigeschmack haben aber ich überlege dennoch das für Wien zu bestellen:

 

 

The VIP upgrade package includes:

  • 1 hour entry before the show
  • VIP laminate with lanyard
  • Meet & greet with the band
  • Autographed tour poster
  • 2 acoustic songs exclusively performed for VIP upgrades

http://delainstore.com/VIP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Zuge der kommenden Tour haben Delain für jedes Land eigene Tour Announcement Clips gedreht, ich finde das eine sehr sympathische Aktion :), hier die Clips für Deutschland und Österreich:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte nie gedacht, Delain mal als Kaufhausmusik zu hören, aber gerade lief The Hurricane bei Kaufland.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Im Zuge des 10 jährigen Jubiläums wird es am 10.12.2016 in Amsterdam eine Jubiläumsshow geben die auch für eine Live CD / DVD bzw. Blu-Ray mitgeschnitten wird, es gibt dazu eine eigene Pledge Aktion zum vorbestellen der CD / DVD / Blu-Ray sowie einigen anderen Aktionen im Zuge der Show:

 

 

Für die Jubiläumsshow wurden die ersten Gäste angekündigt und zwar sind Alissa White-Gluz und Burton C. Bell (war beim "We Are The Others" Song "Where Is The Blood" Gastsänger) als Gäste dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liv Kristine wurde als weiterer Gast für die Jubiläumsshow angekündigt:

 

Dear Delainers -

We're about 1/3 of the way into our Moonbathers tour and it is so good to be back out on the road singing with you every night! We still have quite a ways to go, so check out the remaining dates at delain.nl and the VIP upgrades at our webshop.
On top of that, there is only a month and a half to go before the DVD taping at Paradiso. We have a couple more guests to announce between now and then, including one right now 1f642.png:)

We're reaching way back to Lucidity to welcome Liv Kristine, who will be joining us for "See Me In Shadow." It's been awhile since we have performed with her, so we're looking forward to a little reunion.

See you on the road soon xx

 

https://www.facebook.com/delainmusic/posts/10155402719434535

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe schon meine Karte für Bochum und ich bin sehr gespannt, welche von den Liedern mit Marco auf der Setlist stehen werden. Hoffentlich Your Body Is A Battleground und Nothing Left. Das ist mein zweites Delain Konzert in diesem Jahr. Ich habe sie schon letzten Monat live in Hengelo gesehen. Mit Aeverium als Vorband. War ein ziemlich gutes Konzert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wurde ja schon länger angekündigt dass die Delain Jubiläumsshow vom vorigen Jahr für eine Live CD/DVD/Blu-Ray mitgeschnitten wurde, jetzt gibt es endlich auch einen VÖ-Termin, sowie Artwork und Tracklist zu diesen Mitschnitt, ""Decade Of Delain - Live At Paradiso" soll am 27.10.2017 erscheinen:

tab_width.jpg?1504171304

CD/DVD/Blu-Ray:

1. Intro (The Monarch)
2. Hands of Gold (featuring Alissa White-Gluz)
3. Suckerpunch
4. The Glory and the Scum
5. Get the Devil Out of Me
6. Army of Dolls
7. The Hurricane
8. April Rain
9. Where Is The Blood (featuring Burton C. Bell)
10. Here Come the Vultures
11. Fire With Fire
12. The Tragedy of the Commons (featuring Alissa White-Gluz)
13. Danse Macabre
14. Sleepwalkers Dream (featuring Rob van der Loo, Sander Zoer, and Guus Eikens)
15. Your Body is a Battleground (featuring Marco Hietala – video)
16. Stay Forever
17. See Me In Shadow (featuring Liv Kristine and Elianne Anemaat)
18. The Gathering
19. Pristine (featuring George Oosthoek)
20. Mother Machine
21. Sing to Me (featuring Marco Hietala – video)
22. Don’t Let Go
23. We Are the Others

DVD/Blu-Ray Bonus Content:
1. We Are the Others – A Decade of Delain documentary
2. “We Are the Others” – live at Masters of Rock 2015
3. “Suckerpunch” official music video

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand sich schon diese DVD angesehen und wenn ja, ist sie gut? Ich habe es noch nicht mal geschafft, mir die Trailer anzuschauen. Das muss ich bei Gelegenheit noch machen. Jetzt ist es schon wieder eine Woche her das ich Delain live gesehen habe aber es war echt gut. Die Vorbands waren auch klasse. Serenity haben mich wirklich überrascht. Und Cellar Darling waren sehr, sehr gut. Die Setlist von Delain hat mir ziemlich gut gefallen. Ich hätte nicht damit gerechnet Scarlet live zu hören. Und da Marco dabei war, habe ich auch endlich Your Body Is A Battleground und Sing To Me live gehört. Was ich aber etwas komisch fand, ist das Cellar Darling schon um 18:15 angefangen haben und ich einen Teil des ersten Liedes verpasst habe und dass das Konzert schon um 22:00 zu Ende war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich habe die DVD mittlerweile gesehen und mir gefällt sie sehr gut. Ich finde sie fängt die Stimmung vom Konzert gut ein, es ist nur schade dass Marco bei diesem Jubiläumskonzert persönlich nicht dabei war und seine Parts bei "Sing To Met" und "Your Body Is A Battleground" vom Band mit Videoeinspielungen im Hintergrund kamen. Ansonsten meiner Meinung nach eine tolle live DVD mit großartigen Gästen wie Allisa White-Gluz, Liv Kristine, Burton C. Bell (Fear Factory) und George Oosthoek (ex-Orphanage).

Ich nehme mal an du warst in Bochum, ich war in München und habe gehört dass in Bochum früher begonnen wurden weil anschließend ein Disco geplant war. In München haben Cellar Darling kurz vor 20 Uhr angefangen, Sereniy gegen 20:45 und Delain von ca. 22 bis 23:40 Uhr. Cellar Darling haben mir auch sehr gut gefallen, die Mitglieder waren ja früher bei Eluveitie aber Cellar Darling gefallen mir sogar um einiges besser, ich bin kein allzu großer Fan von Eluveitie. Von Serenity werde ich wiederum nie wirklich Fan, ich habe sie schon ein paar Mal als Vorgruppe von anderen Bands gesehen aber mir geben sie nicht allzu viel.

Delain waren dafür großartig, die Stimmung in München war auch fantastisch, ich habe echt selten so eine großartige Stimmung bei einen Delain Konzert erlebt, mag sein dass es auch an Marco lag ;). Ich habe mich auch sehr über "Scarlet" gefreut, außerdem war für mich als alten Queen Fan die "Scandal" Coverversion ein Highlight. Ich habe so darauf gehofft dass Delain diese Coverversion einmal live spielen und dann machen sie dies noch dazu gemeinsam mit Marco :). Wie gesagt ein fantastisches Konzert mit einer Stimmung im Publikum die auch die Band sichtlich berührte, der emotionale Seufzer von Charlotte gegen Ende war einfach nur süß:).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am 22.2.2019 erscheint mit "Hunter's Moon"  ein CD/Blu-Ray Bundle, dieses enthält 4 neue Songs und einen Mitschnitt des Konzertes in Ultrecht von der "Danse Macabre" Tour mit Marco:

Tracklist:

CD
1. Masters of Destiny
2. Hunter’s Moon
3. This Silence Is Mine
4. Art Kills
5. Hands Of Gold – Live (feat. George Oosthoek)
6. Danse Macabre – Live
7. Scarlet - Live (feat. Elianne Anemaat)
8. Your Body is a Battleground – Live (feat. Marco Hietala)
9. Nothing Left – Live (feat. Marco Hietala)
10. Control The Storm – Live (feat. Marco Hietala)
11. Sing To Me – Live (feat. Marco Hietala)
12. Not Enough – Live
13. Scandal – Live (feat. Marco Hietala)
14. The Gathering – Live (feat. Marco Hietala)

Blu-Ray
Danse Macabre Live at Tivoli Vredenburg - Utrecht
1. Hands Of Gold – Live (feat. George Oosthoek)
2. Danse Macabre Intro – Live
3. Scarlet – Live (feat. Elianne Anemaat)
4. Your Body is a Battleground – Live (feat. Marco Hietala)
5. Nothing Left – Live (feat. Marco Hietala)
6. Control The Storm – Live (feat. Marco Hietala)
7. Sing To Me – Live (feat. Marco Hietala)
8. Not Enough – Live
9. Scandal – Live (feat. Marco Hietala)
10. The Gathering – Live (feat. Marco Hietala)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this