Sign in to follow this  
Followers 0
dragonprincess

Decades World Tour 2018

36 posts in this topic

Letzte Woche habe ich mir endlich eine Karte für Oberhausen gekauft. In zehn Monaten ist es soweit und ich muss sagen, dass ich mich immer noch genau so freue wie damals mit 15 als zu meinem ersten Nightwish Konzert gegangen bin und das ist dieses Jahr schon zehn Jahre her. Wie die Zeit vergeht.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde in Leipzig dabei sein :yahoo:

War auch erstaunt, wie schnell die Karten weggehen 😳

0

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 9.1.2018 at 3:10 PM, dragonprincess said:

Letzte Woche habe ich mir endlich eine Karte für Oberhausen gekauft. In zehn Monaten ist es soweit und ich muss sagen, dass ich mich immer noch genau so freue wie damals mit 15 als zu meinem ersten Nightwish Konzert gegangen bin und das ist dieses Jahr schon zehn Jahre her. Wie die Zeit vergeht.

Ich habe mittlerweile eine Unmenge an Nightwishkonzerten gesehen und ich freue mich auf jedes so wie auf mein erstes! Diese Band ist einfach unfassbar faszinierend!

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frohes Neues Leute!

Ich werde auch in Oberhausen sein *spring*

 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gut, dass du auch wieder mit dabei bist, Nalon. Das wird sicher genau so gut wie 2015. Oder noch besser. Wenn ich dieses Mal nach dem Konzert noch laufen kann, bin ich zufrieden. In den nächsten Monaten könnte man mal sehen, ob man im Rahmen der Konzerte jeweils eine Art Forentreffen zustande bringt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Nach dem Start der Decades-Tour in den USA hat sich gezeigt, dass Nightwish ganz tief in die Mottenkiste gegriffen und einige Perlen aus früheren Zeiten herausgekramt haben. Die Setlist  lässt das Herz eines Nightwish-Fans der (fast) ersten Stunde schon ein bisschen höher schlagen: „Gethsemane“ (toll!!!!), „Elvenpath“, „The Devil & the Deep Dark Ocean“, „Sacrament of Wilderness“, „End of All Hope“, „Dead Boy‘s Poem“, „Come cover me“,  „Slaying the Dreamer“ - und „THE CARPENTER“, oh Gott, wer hätte das jemals für möglich gehalten! :giggle:

Ich hoffe sehr, dass diese Setlist bis zur Europatour Bestand hat... 

Im englischen Forum wurden bereits etliche Videos hochgeladen. 

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jaaa, die Setlist ist super! Ich wollte eigentlich mir die Karten für Berlin holen, denn sie spielen gleich neben mir, aber leider sieht es schlecht aus, im November bin ich nicht in Berlin...

Und ich hab grad auch nachgeschaut, keine Termine für Russland, mensch ist das deprimierend... :(

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mal einige Videos die bisher online gestellt wurden angeschaut aber trotz der interessanten Setlist kann ich mich nach wie vor nicht so recht mit Floor's Stimme anfreunden, ich denke daher nicht dass ich bei der Tour dabei sein werde.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis vor kurzem hab ich auch so gedacht, und manchmal klingt sie immer noch ziemlich komisch, allerdings mit einigen Songs macht sie wirklich tolle Sachen.

In der letzten Tour konnte sie mich nicht so begeistern, vllt weil da vor allem die Songs von EFMB waren, aber die Videos von dieser Tour sind echt top!

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja ich finde die Videos eher gewöhnungsbedürftig und das liegt nicht nur an Floor sondern auch daran dass anscheinend vermehrt auf mehrstimmige Gesangspassagen mit Troy gesetzt wird und mir seine Stimme leider so gar nicht zusagt. "Come Cover Me" zum Beispiel ist eigentlich einer meiner Lieblingssongs aber wenn jetzt beim Refrain (der im Original nunmal alleine von Tarja getragen wird) Troy mitsingt klingt das für mich unhörbar, da frage ich mich schon ob es wirklich nötig ist auf solche (meiner Meinung nach unnötige) mehrstimmige Gesangspassagen zu setzen...

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beast in Black wurden als Vorband für die Europa Tour bestätigt. Dieses Mal lag ich mit meiner Vermutung richtig. Ich freue mich sehr darüber, da mir ihr Debüt Album Berserker gut gefällt und ich mir sicher bin, dass sie auch live sicher ziemlich gut sind. Zurück zu Nightwish. Ich habe mir noch keine Videos von der aktuellen Tour angesehen aber dafür habe ich mir die Setlists durchgelesen. Wenn sie Devil and The Deep Dark Ocean und Deep Silent Complete auch im November spielen, bin ich mehr als zufrieden. Gerade Deep Silent Complete. Das ist mein Lieblingslied vom Wishmaster Album. Es wäre auch noch schön, wenn sie Escapist auf die Setlist setzen würden. Würde mich doch sehr interessieren wie das Lied mit Floor klingt.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0